Für konfigurierte Websites soll ein alternativer Browser geöffnet werden.

Mit dieser Richtlinie wird festgelegt, welcher Befehl zum Öffnen von URLs in einem alternativen Browser verwendet werden soll.

Wenn die Richtlinie nicht festgelegt ist, wird eine plattformspezifische Standardeinstellung verwendet: Bei Windows wird Internet Explorer geöffnet und bei Mac OS X Safari. Unter Linux wird kein alternativer Browser geöffnet, wenn die Richtlinie nicht festgelegt ist.

Ist die Richtlinie auf ${ie}, ${firefox}, ${safari} oder ${opera} festgelegt, wird der angegebene Browser geöffnet, sofern er installiert ist.
${ie} ist nur unter Windows und ${safari} nur unter Windows und Mac OS X verfügbar.

Wenn für die Richtlinie ein Dateipfad festgelegt ist, wird diese Datei als ausführbare Datei verwendet.

Beispielwert ${ie}

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

Für konfigurierte Websites soll ein alternativer Browser geöffnet werden.

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome
Value NameAlternativeBrowserPath
Value TypeREG_SZ
Default Value

chrome.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)