Letzten in Chrome geöffneten Tab beibehalten.

Wenn die Richtlinie aktiviert oder nicht konfiguriert ist, hält Google Chrome mindestens einen Tab offen, nachdem zu einem alternativen Browser gewechselt wurde.

Ist die Richtlinie deaktiviert, schließt Google Chrome den Tab nach dem Wechsel zu einem alternativen Browser, selbst wenn es der letzte Tab war. Dadurch wird Google Chrome vollständig beendet.

Unterstützt auf: Microsoft Windows 7 oder höher

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome
Value NameBrowserSwitcherKeepLastChromeTab
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

chrome.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)