Senden von Dokumenten an Google Cloud Print aktivieren

Ermöglicht es Google Chrome, Dokumente zum Drucken an Google Cloud Print zu senden. HINWEIS: Diese Richtlinie wirkt sich nur auf die Google Cloud Print-Unterstützung in Google Chrome aus. Sie verhindert nicht, dass Nutzer Druckaufträge an Websites senden können.

Wenn diese Einstellung aktiviert oder nicht konfiguriert ist, können Nutzer im Google Chrome-Druckdialogfeld über Google Cloud Print drucken.

Ist sie deaktiviert, können Nutzer im Google Chrome-Druckdialogfeld über Google Cloud Print nicht drucken.

Damit Google Cloud Print-Ziele sichtbar sind, muss diese Richtlinie auf "true" gesetzt sein und "cloud" darf nicht in der Richtlinie "PrinterTypeDenyList" stehen.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome
Value NameCloudPrintSubmitEnabled
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

chrome.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)