URL für "Neuer Tab"-Seite konfigurieren

Konfiguriert die standardmäßige URL für die „Neuer Tab"-Seite und hindert Nutzer daran, sie zu ändern.

Die „Neuer Tab"-Seite wird geöffnet, wenn ein neuer Tab erstellt oder ein neues Fenster geöffnet wird.

Diese Richtlinie legt nicht fest, welche Seiten beim Start geöffnet werden. Diese werden von den Richtlinien RestoreOnStartup gesteuert. Diese Richtlinie hat auch Auswirkungen auf die Startseite und auf die „Beim Start"-Seite, falls für diese festgelegt wurde, dass die „Neuer Tab"-Seite geöffnet werden soll.

Als Best Practice hat es sich bewährt, ausschließlich kanonische URLs zu verwenden. Falls die URL nicht kanonisch ist, öffnet Google Chrome standardmäßig https://.

Wird die Richtlinie nicht konfiguriert oder leer gelassen, wird die standardmäßige „Neuer Tab"-Seite verwendet.

Unter Microsoft® Windows® steht diese Funktion nur bei Instanzen zur Verfügung, die Teil einer Microsoft® Active Directory®-Domain sind, auf denen Windows 10 Pro läuft oder die über Chrome Browser Cloud Management verwaltet werden. Unter macOS steht diese Funktion nur bei Instanzen zur Verfügung, die über die Mobilgeräteverwaltung verwaltet werden oder per MCX mit einer Domain verbunden sind.

Beispielwert https://www.chromium.org

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

URL für "Neuer Tab"-Seite

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome\Recommended
Value NameNewTabPageLocation
Value TypeREG_SZ
Default Value

chrome.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)