Auf diesen Websites das alte "SameSite"-Verhalten für Cookies wiederherstellen

Für Cookies, die in Domains festgelegt sind, die diesen Mustern entsprechen, wird das alte Verhalten von "SameSite" wiederhergestellt. Wird es wiederhergestellt, werden Cookies, für die kein "SameSite"-Attribut angegeben ist, so behandelt, als würden sie "SameSite=None" enthalten. Außerdem wird nicht mehr vorausgesetzt, dass Cookies mit dem Attribut "SameSite=None" auch das Attribut "Secure" enthalten müssen. Eine vollständige Beschreibung steht unter https://www.chromium.org/administrators/policy-list-3/cookie-legacy-samesite-policies zur Verfügung.

Für Cookies, die in Domains festgelegt sind, die diesen Mustern nicht entsprechen, oder für alle Cookies, falls diese Richtlinie nicht konfiguriert ist, kommt entweder der globale Standardwert der Richtlinie "LegacySameSiteCookieBehaviorEnabled", sofern konfiguriert, oder die persönliche Konfiguration des Nutzers zum Einsatz.

Beachten Sie, dass die Muster, die Sie hier eintragen, als Domains und nicht als URLs behandelt werden. Geben Sie deshalb kein Schema und keinen Port an.

Beispielwert

www.example.com
[*.]example.edu

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

Auf diesen Websites das alte "SameSite"-Verhalten für Cookies wiederherstellen

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome\LegacySameSiteCookieBehaviorEnabledForDomainList
Value Name{number}
Value TypeREG_SZ
Default Value

chrome.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)