Google Cast erlauben, eine Verbindung zu Übertragungsgeräten unter allen IP-Adressen herzustellen.

Wenn diese Richtlinie auf "true" gesetzt ist, stellt Google Cast eine Verbindung zu Übertragungsgeräten unter allen IP-Adressen her, nicht nur zu jenen unter privaten RFC1918- oder RFC4193-Adressen.

Wenn diese Richtlinie auf "false" gesetzt ist, stellt Google Cast nur eine Verbindung zu Übertragungsgeräten unter privaten RFC1918- und RFC4193-Adressen her.

Wenn diese Richtlinie nicht festgelegt und die Funktion "CastAllowAllIPs" deaktiviert ist, stellt Google Cast nur eine Verbindung zu Übertragungsgeräten unter privaten RFC1918- und RFC4193-Adressen her.

Wenn die Richtlinie "EnableMediaRouter" auf "false" gesetzt ist, hat der Wert dieser Richtlinie keine Wirkung.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome
Value NameMediaRouterCastAllowAllIPs
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

chrome.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)