SSL-Höchstversion aktiviert

Achtung: Die Richtlinie zur TLS-Höchstversion wird voraussichtlich in Version 66 (etwa im Februar 2018) vollständig aus Google Chrome entfernt.

Wenn diese Richtlinie nicht konfiguriert ist, verwendet Google Chrome die standardmäßige Höchstversion.

Ansonsten kann sie auf einen der folgenden Werte festgelegt werden: "tls1.2" oder "tls1.3". Wenn festgelegt, verwendet Google Chrome keine SSL- oder TLS-Versionen, die neuer als die festgelegte Version sind. Ein unbekannter Wert wird ignoriert.

Unterstützt auf: Microsoft Windows 7 oder höher

SSL-Höchstversion aktiviert


  1. TLS 1.2
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome
    Value NameSSLVersionMax
    Value TypeREG_SZ
    Valuetls1.2
  2. TLS 1.3
    Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE or HKEY_CURRENT_USER
    Registry PathSoftware\Policies\Google\Chrome
    Value NameSSLVersionMax
    Value TypeREG_SZ
    Valuetls1.3


chrome.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)