Unterstützung für 3D-Grafik-APIs deaktivieren

Die Aktivierung dieser Einstellung verhindert, dass Webseiten auf den Grafikprozessor (GPU) zugreifen können. Insbesondere können Webseiten nicht auf die WebGL API zugreifen und Plug-ins können die Pepper 3D API nicht verwenden.

Ist diese Einstellung deaktiviert oder nicht konfiguriert, können Webseiten möglicherweise auf die WebGL API zugreifen und Plug-ins die Pepper 3D API verwenden. Durch die Standardeinstellungen des Browsers kann es weiterhin erforderlich sein, dass zur Verwendung dieser APIs Argumente über die Befehlszeile übergeben werden müssen.

Wenn "HardwareAccelerationModeEnabled" auf "false" gesetzt ist, wird "Disable3DAPIs" ignoriert, als ob "Disable3DAPIs" auf "true" gesetzt wäre.

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

Registry HiveHKEY_CURRENT_USER
Registry PathSoftware\Policies\Google\ChromeOS
Value NameDisable3DAPIs
Value TypeREG_DWORD
Enabled Value1
Disabled Value0

chromeos.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)