Wilco DTC-Konfiguration

Stellt eine Wilco DTC-Konfiguration (Diagnostics and Telemetry Controller) bereit.

Diese Richtlinie ermöglicht die Bereitstellung einer Wilco DTC-Konfiguration, die angewendet werden darf, wenn Wilco DTC auf dem jeweiligen Gerät verfügbar und die Anwendung gemäß Richtlinie zulässig ist. Die Konfiguration darf nicht größer als 1 MB (1.000.000 Byte) sein und muss im JSON-Format codiert sein. Wilco DTC übernimmt die Verwaltung. Anhand des kryptografischen Hashs wird die Integrität des Downloads verifiziert.

Die Konfiguration wird heruntergeladen und im Cache gespeichert. Sobald sich die URL oder der Hash ändert, wird sie noch einmal heruntergeladen.

Wenn Sie diese Richtlinie konfigurieren, kann sie vom Nutzer nicht geändert oder überschrieben werden.
Unter https://cloud.google.com/docs/chrome-enterprise/policies/?policy=DeviceWilcoDtcConfiguration erhalten Sie weitere Informationen zum Schema und der Formatierung.

Beispielwert

{
"url": "https://example.com/wilcodtcconfig",
"hash": "deadbeefdeadbeefdeadbeefdeadbeefdeadbeefdeadbeefdeadbeefdeadbeef"
}

Unterstützt auf: Mindestens Windows 7 oder Windows Server 2008

Wilco DTC-Konfiguration – Das einzeilige Feld ist veraltet und wird in Zukunft entfernt. Bitte nutzen Sie das mehrzeilige Textfeld unten.

Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry PathSoftware\Policies\Google\ChromeOS
Value NameDeviceWilcoDtcConfiguration
Value TypeREG_SZ
Default Value


Registry HiveHKEY_LOCAL_MACHINE
Registry PathSoftware\Policies\Google\ChromeOS
Value NameDeviceWilcoDtcConfiguration
Value TypeREG_MULTI_SZ
Default Value

chromeos.admx

Administrative Vorlagen (Computer)

Administrative Vorlagen (Benutzer)